museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (35 J) 538/1994]

Konvolut Kriegsspielzeug (Deutsche Wehrmacht)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1498465&resolution=superImageResolution#5399540 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Konvolut Kriegsspielzeug. Soldaten aus bemaltem Elastolin: 32 marschierende, sechs sitzende, 14 kämpfende, sechs rastende, zwölf musizierende Soldaten, sechs Lazarettfiguren (davon eine Figurengruppe= zwei Träger mit Trage + Verletztem)
Acht in Kampfhandlungen eingebundene Sonderfiguren (mit Kabeltrommel), mit Telefon, mit Scheinwerfer, mit Doppelfernrohr, Telefonierender und Kabeltrommeltragender gemeinsam, mit Fernglas, mit Kanone, Kanistertragender)
Vier zusammengestellte Ausrüstungen aus Metall (mit Tarnfarben gespritzt und zum Teil selbst bemalt): drei Pferde mit Reitern, zwei Pferdegespanne, vier Zugwagen, zwei Kochwagen, drei Geschütze, ein LKW.
Ein Zelt, ein Wachhaus, ein Scheinwerfer (elektr). - selbst gebaut.
Ein Originalkarton "Haußer´s Elastolin. Soldaten und Tiere fast unzerbrechlich" "0/790/2. Made in Germany" um 1910
Beiliegend zwei Ausweise: Lehrbrief und Arbeistbuch des eigentlichen Nutzers der Spielfiguren: Karl Hanicka, geb. 1896, gelernter Maurer, später Architekt, stammte aus Chemnitz, zog später nach Frankfurt am Main. Sein Vater war ebenfalls Architekt. Er war der Cousin des Schenkers)

Angaben zur Herkunft:
Verlag O. u. M. Hausser, Hersteller
1935/36, teilweise um 1910
Herstellungsort: Ludwigsburg und Neustadt bei Coburg
Gebrauchsort: Chemnitz und Frankfurt am Main

Material/Technique

Elastolin, Blech, bemalt, Holz, Textil

Measurements

Höhe: Soldaten 7 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Created ...
... Who:
... When
... Where
Was used ...
... Where
Was used ...
... Where

Links / Documents

Keywords

Created
Ludwigsburg
9.191944122314548.897499084473db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Neustadt bei Coburg
11.12111091613850.328887939453db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Chemnitz
12.91666698455850.833332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Was used
Frankfurt
8.679721832275450.113609313965db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map
Created Created
1910 - 1936
Created Created
1910 - 1936
1909 1938

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.