museum-digitalsmb

Schließen
Schließen
Museum Europäischer Kulturen [D (8 E 448) 43/1970]

Kaffeekanne

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1554220&resolution=superImageResolution#3048502 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Rötlich, hellbrauner, feiner Scherben. Zylindrische Gefäßform, eingezogener Hals, applizierter Ausguss, Bandhenkel auf dem Absatz zwischen Körper und Hals mit Fingerdruckmulde angesetzt, nach unten gezogen und ebenfalls mit Fingerdruckmulde angarniert. Kuppelförmiger Deckel mit Knauf. Innen weißlicher Anguss, darüber Bleiglasur. Außen gelber Anguss, darüber oben und unten ein breiter Streifen rotbrauner Anguss. Mit dem Malhorn senkrechte Zickzacklinien, weiße Punktreihen und auf dem Henkel Strichgruppen in Flechtmuster. Applizierter Dekor, Herz mit Blumenumrandung, vorgeformt, aufgeklebt, mit Stempel überarbeitet. Im Herz: "mein und dein Heil 1847"

Herkunft (Allgemein): Großensee Kreis Eisenach, Thüringen

Material/Technik

Hafnerware, Malhorndekor und appliziertes Dekor, glasiert

Maße

Höhe: 24 cm

Hergestellt ...
... wann

Links/Dokumente

Museum Europäischer Kulturen

Objekt aus: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.