museum-digitalsmb

Schließen
Schließen
Museum Europäischer Kulturen [N (47 B) 400/2010,44]

O.T. Fenster mit Ausblick in eine kleine Stadt

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1558297&resolution=superImageResolution#3230746 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Ohne Angabe , o. Nr., o. T., Lebensräume, Richter. Elisabeth (818)

Hochformat mit einem Loch zum Aufhängen,
In Handarbeit hergestellter Kalender (Federzeichnungen mit Wasserfarben, Stoffmuster, Farbkopie)
Ausblick aus einem Fenster mit braunem Rahmen auf die Häuser eines Ortes . Die unterschiedlich gestrichenen Häuser und eine Kirche stehen teilweise schräg und ein wenig verschachtelt. Auf der linken Seite ist ein Garten mit Spielplatz dargestellt. Im Hintergrund sind Felder mit Tieren und drei Bäume vor einem blauen Himmel gezeichnet. Vor dem Fenster eine kopierte Spitze die eine Gardine andeutet. Ins Bild sind mehrere Stoffmuster kopiert, die teilweise als Türchen dienen und mit orangeroten Zahlen beschriftet sind.
Die Bilder hinter den Türchen ergänzen das Kalenderbild.
signiert: Elisabeth Richter 2000
Rückseite frei (weiß).

Angaben zur Herkunft:
Elisabeth Richter, Entwerfer
2000

Material/Technik

Pappe, Papier

Maße

Höhe x Breite: 28,5 x 19,5 cm

Geistige Schöpfung ...
... wann

Links/Dokumente

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Europäischer Kulturen

Objekt aus: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.