museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [VIII Eu 27555 b]

Einweihung der tatarischen Kriegsgräbergedenkstätte mit Gedenkstein

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1722042&resolution=superImageResolution#3807526 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Ute Franz-Scarciglia (CC BY-NC-SA)

Description

Auf dem Dorffriedhof Zehrensdorf (heute zu Wünsdorf gehörend) bekamen etwa 600 verstorbene tatarische Kriegsgefangene ihre letzte Ruhestätte. Das Preußische Kriegsministerium hatte dafür die Errichtung einer Kriegsgräbergedenkstätte mit einem von Otto Stiehl entworfenen Gedenkstein veranlaßt.
Die feierliche Einweihung fand zum Bayramfest am 31. Juli 1916 unter Anwesenheit des türkischen Botschafters, türkischer Offiziere und anderer hoher Besucher statt.
Zu sehen sind die offiziellen Gäste und - hinter dem Zaun - viele Kriegsgefangene. Vor dem Gedenkstein steht ein Rednerpodest mit 3 tatarischen Würdenträgern. Es ist mit zwei gehißten Fahnen geschmückt.
Bei den frischen Gräbern fällt auf, dass einige noch ohne Stein sind.

Auf dem Mittelteil des Steines stand in Turkotatarisch und Deutsch folgender Text: "Grabstätte der kriegsgefangenen mohamedanischen KasanTartaren / die unter der Regierung Wilhelm II während des Weltkriegs starben".
Die Aufnahme wurde während dieser Feierlichkeiten von Otto Stiehl selbst gemacht und stammt aus seinem Album "Zossen 1914-17".

Material/Technique

Silber-Gelatine-Print

Measurements

Höhe x Breite: 11,1 x 22,6 cm

Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.