museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (33 P) 332/2012]

Scherenschnitt nach polnischer Buchvorlage von Edith Laessig (Danzig 1918-1996 Berlin)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1721876&resolution=superImageResolution#4350079 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Runder roter Scherenschnitt mit Ornamenten, der aus folgendem Zusammenhang entstand. Jan Laessig schreibt dazu: Frau Gertrud Weinhold organisierte in den Hallen am Funkturm vor etwa fünfzig Jahren in der Vor-Weihnachtszeit eine volkskundliche Ausstellung mit Produkten von Handwerkern aus Schlesien, Ostpreußen und Polen. Frau Weber-Kellermann wußte wohl auch von den geschickten Händen meiner Mutter und bat sie, einige dieser Schnitte für die Ausstellung zu sponsern. Einige andere Schnitte hingen bie uns zu Hause auch als Wandschmuck hinter Glas an den Wänden. Dieser Scherenschnitt soll in die Sammlungen des MEK eingehen.

Herkunft (Allgemein): Berlin

Material/Technique

Glanzpapier, rot

Measurements

Durchmesser: 24,5 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Keywords

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.