museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (62 J) 21/2013]

Kapitan Kloss Nr. 8, Café Rosé.

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1837300&resolution=superImageResolution#4196978 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Titel: Kapitan Kloss Nr 8
Autor: Andrzej Zbych
Zeichner: Mieczysław Wiśniewski
Verlag Muza SA
Sprache: Polnisch
Gestaltung: Sprechblasen, Farbdruck, 32 Seiten.

Am Anfang war eine langweilige sowjetische Veröffentlichung über einen sowjetischen Agenten, der als Wehrmachtssoldat in der Ukraine tätig war. 1965 schlug eine Warschauer Regisseurin Andrzej Szypulski und Zbigniew Safjan vor, daraus etwas Besseres zu machen: Sie schufen - unter dem gemeinsamen Pseudonym Andrzej Zbych - einen Mehrteiler für das polnische "Teatr telewizji". Den größten Erfolg erzielte wenig später die 18-teilige TV-Serie unter dem Titel "Stawka wieksza niz zycie" (Ein Einsatz, größer als ein Leben). Der große, blauäugige Stanislaw Mikulski spielte darin den Agenten. Es folgten der Roman und dann, aus der Feder Mieczyslaw Wisniewskis, der Comic zum Film. Quelle: http://www.welt.de/print-welt/article473305/Hauptmann-Kloss-ist-in-Polen-an-allen-Fronten-siegreich.html

Material/Technique

Paperback, Papier, Druck

Measurements

Höhe x Breite: 26 x 17 cm

Created ...
... When
... Where
Published ...
... Who:
... When
Written ...
... Who:
... When
Drawn ...
... Who:
... When

Links / Documents

Created Created
2007
Published Published
2007
Written Written
2007
Drawn Drawn
2007
2006 2009

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.