museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (74 Z) 454/2012]

Fotoalbum

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1822270&resolution=superImageResolution#4174895 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Hochformat. Fotoalbum aus grauer Pappe, auf der Vorderseite die preußische Flagge, flankiert rechts und links von zwei preußischen Adlern. Gebunden mit einer gedrehten Kordel in den Farben: gelb, rot, weiß und schwarz. Inhalt: Soldaten- Fotografien aus dem 1. WK aus Polen (Pommern, Ostpreussen) und Russland. Die meisten der Fotos sind beschriftet.
Das Album war ein Geschenk an Emil Backhaus von einem Freund und Kameraden (Name leider nicht mehr bekannt). Die letzten Bilder sind wohl später dazugekommen, da sie nicht mehr beschriftet wurden. Innenliegend ein Foto, in einem ovalen Rahmen auf Pappe aufgezogen, das den Generalleutnant Kantardjieff in Uniform zeigt. Beschriftung in kyrillisch und deutsch. Auf der Rücskeite das Datum 8.9.1917, das Foto war ebenfalls ein Geschenk für Backhaus.

Herkunft (Allgemein): Berlin

Material/Technique

Pappe, bedruckt, Kordel, Fotografien

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 29,5 x 22 x 1,5 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.