museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [VIII Eu 6682 ,b]

Alter Opferplatz der Samen

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2018739&resolution=superImageResolution#4955338 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin (CC BY-NC-SA)

Description

Abgebildet ist ein alter Opferplatz der Samen an einem See in Norwegen.


"Leinisjärvi" wurde nachträglich rot durchgestrichen und durch "Altesjaur" ersetzt. -jaur (oder -jaure) ist die samische Bezeichnung für See. Es sind allerdings weder ein Leinisjärvi noch ein Altesjaur auffindbar oder verzeichnet.

Originaltitel "Alter Opferplatz am Leinisjärvi"
BGAEU-Titel: Fotografie / Landschaftsdarstellung
BGAEU-Fotoverzeichnis: "Lappland"

Angaben zur Herkunft:
Wilhelm Crahmer, Fotograf
BGAEU Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte, Auftraggeber
1912
Aufnahmeort: Norwegen

Sápmi (Nordeuropa) (Region)
Samen (Sámi, "Lappen") (Ethnie)

Material/Technique

Silbergelantineabzug auf Barytpapier

Measurements

Bildmaß: 7 x 11 cm

Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Links / Documents

Keywords

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.