museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (26 H) 638/1993,a-b]

Tüllkleid mit Pailletten und Unterkleid

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2027217&resolution=superImageResolution#4998689 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarzes Tüllkleid mit dazugehörigem weißen Unterkleid. Das Kleid besteht aus einem mit schwarzen Pailetten besticktem Oberteil und einem gepunktetem Tüllrock. Der untere Rockteil ist mit aufgenähten Pailettenbändern verziert. Die Pailettenbänder finden auch als Träger Verwendung. Der Saum der Kleides besteht aus godetartig angesetztem Tüll. Die kurzen Ärmel wurden mit kleinen Tüllrüschen besetzt. Das schlichte Unterkleid ist in A-Linie geschnitten und mit eingesetzten Godets versehen.
Das Kleid wurde in den 1920er Jahren von der Tante der Vorbesitzerin zum größten Teil mit der Hand gefertigt und von dieser in den 1930er Jahren für die Vorbesitzerin abgeändert. Hierfür wurde die Rocklänge bei Ober- und Unterkleid mit Hilfe von Abnähern gekürzt und vermutlich das rote Samtband angebracht.

Material/Technique

(a) Tüllgewebe, Kunststoffpailetten, Synthetiksamt; hand-, und maschinengenäht (b) Seidensatin; maschinengenäht

Measurements

Länge: 132 cm , Taillenweite 72 cm (a); Länge: 104 cm (b)

Was used ...
... When
... Where

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.