museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (61 B 1) 495/1994]

Die Halloren in ihrer alten Tracht.

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2025073&resolution=superImageResolution#5246280 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Bilderleporello "Die Halloren in ihrer alten Tracht", Text von Alfred Kirchhoff
Hochformat. Die Außenseiten des hellen Kartoneinbandes zeigen vorn einen Halloren mit Wappen und verkleinerten Baudenkmalen, darunter der Spruch "Han wir hüte Water und Holt, So han wir morne Silber und Gold." [Haben wir heute Wasser und Holz, haben wir morgen Silber und Gold], dazu ein stilisierter Schmuckrand. Auf der Rückseite ein auffallender Rand (Sterne) in der Mitte ein Symbol: Bauer mit Lastenesel.
Zum Leporello gehören acht Abbildungen: Hauptmann, Fähnrich, Schwertträger, Hallore in Trauer, Fischerstecher, Platzknecht und Kranzjungfer, die Abordnung der Thalbrüderschaft der Halloren im Kaiserl. Palais zu Berlin bei Überreichung der Neujahrsgeschenke. Dazu ein Begleitheft "Etwas über die Halloren", 21 Seiten.

Material/Technique

Chromolithographie

Measurements

Höhe x Breite: 18 x 12,7 cm

Created ...
... When [About]
... Where
Published ...
... Who:
... When [About]
Written ...
... Who:
... When [About]
Printed ...
... Who:
... When [About]

Links / Documents

Created Created
1888
Published Published
1888
Written Written
1888
Printed Printed
1888
1887 1890

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.