museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [VIII Eu 7665 ,14]

Baum mit getrockneten Fischköpfen

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2031720&resolution=superImageResolution#4999000 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin (CC BY-NC-SA)

Description

Abgebildet ist ein am Ufer stehender Baum an dessen abgebrochenen Zweigen Fischköpfe stecken. Da Biging von Fischköpfen an Bäumen und Sträuchern in seinem Reisebericht berichtet, während er sich auf Akusaari aufhält ist es möglich, dass die Aufnahme auch dort entstanden ist.
Der Grund für das Aufhängen der Fischköpfe war rein ökologisch. Vor dem Winter wurden die Fischköpfe eingesammelt, und Suppe aus ihnen gekocht, die als Kraftfutter für das Vieh verwendet wurde um die, für die Tiere nötigen Phosphate und Eiweißstoffe dem Futter zuzusetzen (Biging 1930, S. 78).

Originaltitel (Biging): "Die Fischköpfe sind nicht auf diesem Baum gewachsen"

Material/Technique

Silbergelantineabzug auf Barytpapier

Measurements

Höhe x Breite: 8,5 x 5,5 cm

Created ...
... When
... Where
Created ...
... When
... Where
Image taken ...
... Who:
... When

Links / Documents

Keywords

Created Created
1928 - 1930
Created Created
1928 - 1930
Image taken Image taken
1928 - 1930
1927 1932

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.