museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 10025]

Statuette des Gottes Osiris, stehend mit Atef-Krone

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=590103&resolution=superImageResolution#548332 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Die kleine Bronzefigur zeigt Osiris stehend mit geschlossenen Beinen. Er ist von den Schultern bis zu den Füßen in ein eng anliegendes, die Mumienbinden wiedergebendes Gewand gehüllt. Die beiden aus dem Gewand hervor kommenden Hände hält er nebeneinander. Dies ist in der Regel bei Stücken aus Mittelägypten üblich. Als Herrscherinsignien hält er in der rechten Hand den Wedel und in der linken den Krummstab. Am Kinn befindet sich ein Götterbart. Auf dem Kopf trägt Osiris die Atef-Krone, eine Doppelfederkrone mit Sonnenscheibe und Uräusschlange.
Bei der Figur, die im Vollgussverfahren hergestellt wurde, handelt es sich zweifellos um Massenware. Darauf deuten u. a. Disproportionen am Körperbau (zu kleine Arme), im Gesicht (übergroße Nase) und an der Krone (überdimensionierte Sonnenscheibe) hin.

Material / Technique

Bronze (Material / Metall)

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 9,3 x 2 x 1,2 cm; Höhe: 9,5 cm (lt. Inv.); Gewicht: 29,95 g

Created ...
... when
Found ...
... where

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.