museum-digitalsmb

Close
Close
Museum Europäischer Kulturen [N (66 L) 27/2018,1-3]

Stop TTIP CETA

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2385761&resolution=superImageResolution#5568456 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Veranstaltungsprogramm und Werbemittel für eine Großdemonstration gegen die geplanten Handelsabkommen TTIP und CETA am 10. Oktober 2015.
1) Infoblatt, A 5 gefaltet, darin sichtbar die Initiatoren der großdemo, wozu Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin reisten; Faltblatt erklärt auch die Positionen der Initiatoren zu den geplanten Abkommen, die hier darlegen, dass diese Demokratie und Rechtsstaatlichkeit für die Bürger aushebelt, und nur den globalen Konzernen nutzt.
2) Infoblatt von Greenpeace zum gleichen Protestinhalt.
3) DIN A 3 Pappschild, gefaltet, (Klatschpappe zum Lärmmachen auf der Strasse während der Demo), Slogan Stoß TTIP und CETA, vorgelegt von der IG Metall, die ebenfalls zu den Initiatoren der Großdemonstration gehörten.

Material/Technique

Papier, Pappe, bedruckt, gefalten

Measurements

Format: 32 x 20 cm Din A 4 und DIN A 3, gefalten

Was used ...
... When
... Where More about the place

Links / Documents

Museum Europäischer Kulturen

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.