museum-digitalsmb

Close
Close
Museum Europäischer Kulturen [N (62 K 1673) 39/2018,1-2]

Das Buch der schönen Möbel

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2387106&resolution=superImageResolution#5571227 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

1) Hochformat. Der repräsentative Musterkatalog mit farbig koloriertem Umschlag der Möbelfirma Gleiser zeigt das breite Sortiment der Einrichtungen für den Zeitraum ca. 1928 - 1935. 112 Seiten mit Fotos, Grafiken, umfangreiche Beschreibungen und Preise sind darin enthalten.
Die Firma Albert Gleiser wurde 1935/36 liquidiert, durch Arisierung der jüdischen Firmen.
Albert Gleiser Möbelfabrik-AG
Möbel- u. Einrichtungshaus (Möbel)

Gegründet 1923 , Liq.: 1936
Alexanderstrasse 42 (Mitte)

Albert Gleiser Möbelhaus GmbH
Möbelhaus (Möbel)

Gegründet 1924 , Liq.: 1935
Alexanderstrasse 42 (Mitte)
Die Rückseite zeigt eine Weltkugel und trägt folgende Aufschrift: Der Name Gleiser hat Weltruf. Wir liefern ständig nach allen Orten Deutschlands sowie nach den bedeutendsten Plätzen der Erde, so z. B. in den letzten Jahren nach Tokio, New York, Kairo, Swakopmund, Konstantinopel, Chicago, Port Said, Kapstadt, Haifa usw. So dringt der Ruf unseres Hauses in die ganze Welt.
Der Katalog zeigt, welche wirtschaftliche Kraft die Nazis zerschlugen, als sie die jüdischen Eigentümer enteigneten, zerstörten, vertrieben und ermordeten.

Im Bundesarchiv ist ein Foto bewahrt, welches die berühmte Schauspielrin Fritzi Massary (geb. 1892 in Wien - und gest. 1969 in Los Angeles) in einem arangierten Zimmer im Möbelhaus Gleiser zeigt. BA 183-1983-0207-501

2) kleiner, unpaginierter Katalog mit Preislisten der gleichen Firma

Material/Technique

Papier, Pappe, bedruckt, mit Fotos

Measurements

Höhe x Breite: 30,5 x 23 cm

Published ...
... Who: Zur Personenseite: Albert Gleiser Möbelfabrik-AG
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Europäischer Kulturen

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.