museum-digitalsmb

Close
Close
Museum Europäischer Kulturen [N (35 D) 726/1991,151]

Die Amsel singt ...

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2301549&resolution=superImageResolution#5391080 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Kleinformatiges Heft "Die Amsel singt ... Ein Malbuch für Kinder von 7 Jahren an." Die drei Blätter (10 Seiten) werden von zwei Metallklammern gehalten. Auf den Innenseiten sind Naturszenen, Pflanzen und Landschaften, z.T. mit Kindern dargestellt. Einige Seiten sind farbig gedruckt und animieren zum Ausmalen/Ergänzen. Manche Seiten mit dem Liedtext zum Thema Frühling.
Rückseite: kurzer Text ("Ein Kinderlied bildet die emotionale Grundlage für die farbigfe Gestaltung der Vorgaben für diese Bildergeschichte, die Ihr Kind dazu anregen soll, eine eigene Geschichte ... zu erfinden.
Als Malmaterialien empfehlen wir Wasserfarben und Rundpinsel oder auch Buntstifte."
Entwurf: Dagmar Kunze
Autor: Max Zimmering
Komposition: von John. Paul Thilman
Pädagogische Beratung: Ernst Nitsche

Material/Technique

Papier, bedruckt

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 19,1 x 20,7 x 0,1 cm geschlossenes Heft

Created ...
... When
... Where More about the place
Published ...
... Who: Zur Personenseite: Planet-Verlag (Berlin)
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created Created
1990
Published Published
1990
1989 1992
Museum Europäischer Kulturen

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.