museum-digitalsmb

Close
Close
Museum Europäischer Kulturen [N (47 B) 3/2017,17]

[Münster Westf. Prinzipalmarkt]

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2299234&resolution=superImageResolution#5269043 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Querformatiger Stellkalender mit zwei kulissenartigen Seitenteilen und Bogenrand oben. Marktplatzszene in Münster mit zahlreichen Kindern, Weihnachtsmann/St. Nikolaus auf dem Fahrrad, gefolgt von einem Kamel. Im Hintergrund sechs Giebelhäuser und im Himmel ein Putto mit dem Schriftband "Münster West. Prinzipal Markt". Rechtes Giebelhaus mit Aufschrift "Westfälische Nachrichten Ms".
Unten auf dem Bild signiert "Christina Thrän". Hinterklebung aus dünnerem Papier mit kleinen farbigen Bildchen. Rückseite unbedruckt.

Erwerbungsort: Berlin

Material/Technique

Papier, Karton, Farbdruck

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: geschlossen 30,6 x 20,5 x 0,3 cm; Höhe x Breite x Tiefe: aufgeklappt 30,6 x 60,4 x 0,01 cm aufgestellt ca. 40 cm breit und 11,5 cm tief

Published ...
... Who: Zur Personenseite: Franz Coppenrath (Verlag)
... When
Intellectual creation ...
... Who: Zur Personenseite: Christina Thrän (1951-)
... When

Links / Documents

Published Published
1980 - 1989
Intellectual creation Intellectual creation
1980 - 1989
1979 1991
Museum Europäischer Kulturen

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.