museum-digitalsmb

Close
Close
Museum Europäischer Kulturen [D (8 M 129) 375/1966]

Es lebe hoch das Regiment, das Majestät die Perle nennt

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=502005&resolution=superImageResolution#455423 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Hohe Tasse mit Henkel. Mündungsrand der Tasse bogig mit goldenen Halbrosetten. Auf der Vorderseite Ulan zu Pferde in Landschaft. Darüber in schwarzer Schrift: "Kurt Leibnitz. Es lebe hoch das Regiment das Majestät die Perle nennt." Zu beiden Seiten des Bildes ebenfalls ein Text: "Meiner lieben Mutter. Zum frohen Weihnachtsfeste 1908 gewidmet von Deinem Sohne Kurt". Der Text der anderen Seite lautet: "4. Esk. 1. Garde Ulanen Regt. Potsdam". Die Inschriften werden beidseitig durch goldene Rankpflanzen gerahmt.
Unterteller mit bogigem Rand (verziert durch goldene Halbrosetten) und ansteigender Fahne. Auf Spiegel zwei sich die Hand reichene Arme, flankiert durch die Inschrift: "Willkommen! Liebe Mutter". Der Spiegel selbst ist in sich abgeschlossen durch das rund geführte Schriftband mit folgendem Inhalt: "Nim freundlich dies Geschenk aus deines Sohnes Hand u. lebe froh u. glücklich im lieben Heimatsland". Auf Fahne sind Goldlaub, Kriegsgerät, Helm und Flagge abgebildet.

Herkunft (Allgemein): Potsdam

Material/Technique

Porzellan, bemalt

Measurements

Höhe: Tasse 8,5 cm; Durchmesser: Untertasse 17 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Museum Europäischer Kulturen

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.