museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [I (6 B) 1/1957]

Klapptisch des Hindeloopen-Zimmers

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=500990&resolution=superImageResolution#4215031 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Die Oberfläche des Tisches ist dunkelblau, die Unterseite vielfarbig gefaßt: Blumen, Ranken, Putten und Tiere auf weißem Grund mit barockem Ornamentwerk. In der Mitte der Unterseite befindet sich ein Medaillon mit Motiven aus der griechischen Antike: Zeus mit Blitzen in der Hand und Adler, Helios im Sonnenwagen, Ikarus mit Flügeln, verschiedene Eroten, die z.T. Winde darstellen, darüber die Initialen "A K".
Die Beine aus Fichte sind ebenfalls mit Ornamentwerk stark farbig gefasst.
Der Tisch wurde 1957 erworben; er ersetzt einen der ehemals vorhandenen Tische aus der Sammlung Rinia van Nauta (Kriegsverlust).
In den Hindeloopener Haushalten waren unterschiedliche Klapptische vorhanden: Sogenannte "Hängeohrtische" aus der Zaangegend, mit vier Beinen und großer Tischplatte und - wie in diesem Fall - die "Klap-aan-de-wand"-Tische mit einer fast runden (sechzehneckigen) Tischplatte. Diese kann komplett hochgeklappt und eines der drei Tischbeine herangezogen werden.

Material/Technique

Eiche und Fichte, Beine gedrechselt, farbig gefaßt

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 80 x 80 x 80 cm (aufgeklappt)

Created ...
... When
... Where

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.