museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [II B 6384]

Lied: Weithinaus den Strom der Wolga

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=510883&resolution=superImageResolution#4839677 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Querformat. Lied:
Weithinaus den Strom der Wolga
in das weite, freie Land
kommt ein wilder Sturm gezogen,
dunkel steht die Wolkenwand.
Nichts ist auf dem Strom zu sehen,
nur ein Bötchen schaukelt wild,
und die hohen Segel stehen
wie ein leuchtend rotes Bild.
Schwarz dunkeln der Ruderer Hüte,
leuchtend st der Gürtel grün
und in seiner Freunde Mitte
zieht zur Braut der Jüngling hin.
Und er spricht: "Macht schnell, ihr Freunde!
Rudert schnell stromab die Wolga
in das weite Land hinaus,
bis zu jenem Hof, wo Katja
meiner harrt im Vaterhaus"
Freundlich lächelnd tritt die Braut nun,
Katjerina, aus dem Haus,
spricht zum Jüngling: "Nimm nun du mich,
mein Geliebter, freundlich auf!"

Material/Technique

Lithografie, mit Farbkleckstechnik koloriert

Measurements

Höhe x Breite: 36,4 x 45 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Published ...
... Who:
... When

Links / Documents

Created Created
1892
Published Published
1892
1891 1894

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.