museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [II B 6390]

In Marjas Hain.

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=510889&resolution=superImageResolution#4835053 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Querformat. In Marjas Hain:
Ein Bär und eine Ziege spielten und hatten aneinander Spaß. Seit einmal die Ziege dem Bären zugelächelt, waren sie Freunde und hatten gemeinsam das Spielen und Tanzen erlernt. Sie hatten sich zusammen einem Herrn verdungen, dienten ihm, tanzten für ihn und tranken mit ihm. Er trommelte und sang Liedchen, nahm für ihren Tanz von allen Leuten Geld. Er führte sie zum Volke, grüßte, verbeugte sich und befahl den beiden Tieren zu tanzen.
"He Mischka, sei fröhlich und munter!
Und du, liebe Ziege, drehe dich rum!
Du, Mischka, lass die Balalaika erklingen,
und du Ziege, lass deine Schellen singen!
Du, Mischka, tanz den Trepak,
und du, liebe Ziege, wie ein echter Kosak!
ich will mich mit euch zusammen vergnügen,
die guten Leute mit Wundern betrügen.
O! werden sie sagen - o seht doch nur,
Toptygin ist auf der rechten Spur:
Toptygin tanzt und spielt und singt,
mit Löffeln und Schellen es dazu klingt.
Die Ziege ist darin Meisterin,
trinkt Wein auch dazu mit fröhlichem Sinn."

Material/Technique

Lithografie, mit Farbkleckstechnik koloriert

Measurements

Höhe x Breite: 4,5 x 44 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Published ...
... Who:
... When

Links / Documents

Created Created
1892
Published Published
1892
1891 1894

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.