museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [II B 6388]

Volkslied: Es fuhren die Burschen aus Novgorod.

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=510887&resolution=superImageResolution#4837388 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Querformat.
Es fuhren die Burschen aus Novgorod.
Auf der Straße stand ein Mädchen
Auf der Straße stand ein Mädchen
grüßte alle Burschen tief,
Am tiefsten grüßte sie den Einen,
Am tiefsten grüßte sie den Einen,
Weil er wohl der beste war.
Da fragte sie der Bursche aus,
Da fragte sie der Bursche aus,
Wie nennt man dich, du schönes Kind?
Akulina hat man mich getauft,
Akulina hat man mich getauft,
Akulina, du meine Freude, du mein Leben!
Ich habe dich lieb, nenn´ dich zur Frau
Ich habe dich lieb, nenn´ dich zur Frau
Ich baue dir den Herd, das Haus
Ich baue dir den Herd, das Haus
Und einen Tisch auf festen Füßen,
gedrechselten, vergoldeten.

Material/Technique

Lithografie, mit Farbkleckstechnik koloriert

Measurements

Höhe x Breite: 36 x 43,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Links / Documents

Created Created
1877
Published Published
1877
1876 1879

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.