museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (33 R) 684/1994,113]

Porträt des Herrn Buffa, Künsthändler in Baden-Baden und Paris

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=529659&resolution=superImageResolution#1128797 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (CC BY-NC-SA)

Description

Hochformat. Kreidelithografie zeigt einen korpulenten Mann mit Backenbart, Schildmütze, Halsbinde und gemusterter Weste unter dem unifarb. Rock. Er steht, die Hände auf dem Rücken verschränkt, in seinem Ladengeschäft hinter einem Auslagetresen. Li. sind einige ungerahmte, aufgehängte Drucke zu erkennen, ebenso im Hintergrund oben an der Wand. Desweiteren sind im hinteren Bereich des Ladens eine Uhr, auf der eine Tierplastik (liegender Hund?) steht, ein gerahmtes Gemälde sowie diverse Gläser od. Vasen zu erkennen. Links unten steht auf einem aufgestellten Schild: "Souvenir de Baden. Saison 1842". Künstlersignatur "L. Wagner" rechts unten. Lith. ist auf Papier montiert, darunter wurde handschriftl. m. schw. Tinte vermerkt: "Portrait des Herrn Buffa, Kunsthändler in Baden-Baden und Paris".

Angaben zur Herkunft:
Wagner, L., Künstler
Muller, C.F., Druckerei
1842
Herstellungsort: Karlsruhe

Material/Technique

Papier, Druck, Kreidelithographie, auf Papier montiert.

Measurements

Höhe x Breite: 33 x 24 cm

Printed ...
... Who:
... When
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.