museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [I (50 A) 76/1953,405,40]

Gewisse wahrhafte rechte Läng und Dicke unser lieben Frauen, und der übergebenedeyten Himmels-Königin Maria

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=558373&resolution=superImageResolution#1398560 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Ute Franz-Scarciglia (CC BY-NC-SA)

Description

Zusammengeklebtes bedrucktes Papierband von 190 cm Länge, meint wohl die rechte Länge und "Wahrhaftiges Maß des Fußes" (wohl zusammen dann 190 cm), gedruckt nach alten Vorbildern. Der Anfang ist ein Holzschnitt der Maria im Strahlenkranz sitzend, 7 Schwerter richten sich auf Marias Brust. "Gewisse wahrhafte rechte Läng... (s. Titel) Maria, welche heilige Länge zwar aus seidenen Banden den Pilgramen, welche das heilige Haus Loretto besuchen, mitgetheilt worden." Der Länge der Hl. Maria wurde heilende, schützende Wirkung zugesprochen: "... der wird absonderliche Gnaden von unser lieben Frauen zu gewarten haben, nicht allein hier zeitlich, sondern ewig...." Es wurde getragen von Männern und Frauen ("Manns- oder Weibspersonen"), "... absonderlich aber sollen ihnen die schwangere Frauen lassen anempfohlen seyn,..., die wird absonderliche Hilf und Beystand von unser lieben Frauen zu gewarten haben."
Die "Dicke unserer lieben Frauen" meint wohl Dicke im Sinne des Umfanges des Leibes, insbesondere bei Schwangeren, FrauEN geht auf die Sprachform der Zeit zurück, meint nicht wirklich den Plural.
Schutz vor "des Teufels Anlauf, vor Feuer- und Wassernoth, vor Armuth, Sünd und Schanden, vor Diebstahl, Kett und Banden.", Schutz, Zuflucht, Deckmantel und "Schild wider alle meine Feind..."
Konnte sich jeder von einer Wallfahrt mitbringen.

Herkunft (Allgemein): Deutschland

Material/Technique

Papier, bedruckt, Holzschnitt

Measurements

Länge x Breite: 190 x 8 cm

Created ...
... When [About]

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.