museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [I (69 F) 372/1988]

Stollwerck Victoria

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=558664&resolution=superImageResolution#815421 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Sparbüchse aus farbigem Blech. Form: rechteckig, schmal, oben mit spitzem Dach. Auf der Vorderseite zwei Klarsichtfenster, darüber die Abbildung einer alten Frau mit Brille und der Schriftzug: "Stollwerck Victoria-Sparautomat, Schokolade. Darunter:"Knusper, knusper Kneischen, Was klappert in mein Häuschen?"
Gebrauchsanweisung: Man werfe ein 10 Pfg.-Stück in die mit "Schokolade" bezeichnete Öffnung auf dem Dache und ziehe alsdann kräftig an dem Ringe."
An den Breitseiten und auf der Rückseite Abbildungen von Szenen aus "Hänsel & Gretel" mit entsprechendem Text dazu. Dieser ist in Bezug auf den Schokoladen-Automaten etwas abgewandelt, "...Droben aus dem Fenster klein schaut ein gutes Mütterlein, Bringst ein Stückchen Geld du ihr, Giebt sie stets ´was Süsses dir."

Material/Technique

Blech, gestanzt, mehrfarbiger Offsetdruch,lackiert

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 275 x 13 x 9,5 cm

Published ...
... Who:
... When [About]
Was used ...
... When [About]
... Where

Links / Documents

Keywords

Published Published
1910
Was used Was used
1910
1909 1912

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.