museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (17 J) 1/1994,15241]

Christi Geburt

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=558067&resolution=superImageResolution#441581 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Farbenfrohe einfache Darstellung von Christi Geburt. Aus Stoffresten gefertigte plastische Figuren, sind auf einen Hintergrund appliziert. Mittig befinden sich Maria und Josef, das Jesuskind im Stall, ein Engel schwebt darüber, umgeben sind sie von den Heiligen Drei Königen, Menschen aus dem Volk, die Körbe mit Früchten tragen, sowie Schafen. Hintergrunddarstellung: Himmel, Berge, Wiese, Land, Weg mit aufgestickten Sternen und Blumen. Tiere und Hintergrund sind mit Schlingstichen appliziert, die Figuren sind aufgenäht, die Rückseite ist mit Baumwollgewebe unterlegt, der Rand ist mit lilafarbenem Wollgarn umhäkelt.

Material/Technique

Materialkombination: Applikation mit Baumwolle, synthetischer Faser, Lurex, Strohhalme ?

Measurements

Höhe x Breite: 47 x 49 cm

Created ...
... When [About]
... Where [Probably]

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.