museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [N (18 B) 1/1994,2032]

"A KIND AND GENTLE TEMPER OF GREAT IMPORTANCE TO THE HAPPINESS OF HUMAN LIFE."

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=557789&resolution=superImageResolution#441333 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Ute Franz-Scarciglia (CC BY-NC-SA)

Description

Mit äußerst grazilem Kreuzstich ist das Gedicht „ A kind and gentle temper of great importance happiness of human life“ der bekannten englischen Dramatikerin Hannah More (1745-1833) auf feines Wollgewebe gestickt. Es ist veröffentlicht in einem literarischen Einführungswerk für englische Leser („Indroduction to the English Reader“), das der englisch-amerikanische Grammatiker und Geschäftsmann Lindley Murray 1811 zusammenstellte. Die ausgewählten Stücke sollten den Sprachgebrauch der Leser verbessern, aber auch die Frömmigkeit und Tugend fördern.
Signiert ist das Tuch durch die Stickerin:
Jane Cook Aged 13 Years and 10 months December 22 nd 1836. Christ´s Hospital Hertford.
Das Tuch hat einen umlaufenden Ornamentstreifen mit gestickten kleinen Sternen. Die Signatur ist gerahmt von zwei verschiedenen Ornamentstreifen im Kästchenstich.

Material/Technique

Wolle (Stickgrund), gestickt (Kreuzstich, Kästchenstich)

Measurements

Höhe x Breite: 35,5 x 33,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.