museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [I (53 Y) 47/1956,2]

Globensteiner Pyramide

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=578842&resolution=superImageResolution#3456097 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Ute Franz-Scarciglia (CC BY-NC-SA)

Description

Diese von Rudolf Flemming (1874-1962) entworfene Weihnachtspyramide wurde ab 1901 in verschiedenen Größen und Ausführungen, beispielsweise mit Glockengeläut, von der Holzwarenfabrik Carl Ludwig Flemming in Globenstein (Erzgebirge) hergestellt.
Das sechseckige Pyramidengestell gibt zwischen seinen gedrechselten Säulen den Blick auf vier Drehteller frei. Sie sind mit einer Jagdszene, der Flucht nach Ägypten, der Krippenszene und den Heiligen drei Königen sowie mit einer Schäferszene bestückt. Die gedrechselten und beschnitzten Figuren sind vollständig bemalt. Einige Szenen wurden durch so genannte „Massefiguren“ oder Zutaten aus Papier ergänzt und ebenfalls liebevoll bemalt. Sie erinnern an Figuren von Karl Müller (1879-1958), einem der bekanntesten Figurenhersteller des sächsischen Erzgebirges. Typisch für das Erzgebirge sind auch die kleinen gedrechselten Spanbäumchen auf der Pyramide. Oben bildet ein hölzernes Flügelrad den Abschluß. Entzündet man Kerzen in den 12 Kerzenhaltern der Pyramide setzt sich das Flügelrad durch die aufsteigende Wärme in Bewegung und mit ihm drehen sich die vier Teller und ihre Figuren.

Material/Technique

Holz, Metall, Masse (Papiermaché), Papier, bemalt

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 105 x 60 x 60 cm; Durchmesser: Flügelrad 51 cm

Created ...
... When [About]
... Where

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.