museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Papyrussammlung [P 13501]

Testament

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1304467&resolution=superImageResolution#5437673 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Erbvertrag bzw. Testament (συγγραφὴ καὶ ὁμολογία) in Form einer Doppelurkunde der aus Temnos stammenden Eheleute Dionysios und Kallista mit wechselseitiger Erbberechtigung als alleiniger Erbe. Der überlebende Partner verpflichtet sich, das Erbe an die Söhne des Ehepaars weiter zu vermachen. Es folgen die Festlegung von Verpflichtungen der Söhne gegenüber ihren Eltern sowie Strafklauseln, falls sie diesen nicht nachkommen. Den Söhnen wird das Recht eingeräumt, das Erbe auszuschlagen, falls die Eltern Schulden hinterlassen. Hinterlegung des Testaments bei einem συγγραφοφύλαξ (Urkundenhüter). Datierung nach dem 40. Jahr Ptolemaios I. und dem eponymen Priesteramt seines Bruders Menelaos, Sohn des Lagos. Die beiden Ausfertigungen sind nahezu identisch. Siegel auf dem Verso.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/03735/

Material / Technique

Papyrus (Material); beidseitig, beschriftet (Technik)

Measurements ...

Höhe x Breite: 51 x 40 cm (lt. Edition); Rahmenmaß: 45 x 56 x 1,9 cm; Objektmaß: 51,7 x 40,8 x 0,02 cm

Created ...
... when
... where
Found ...
... who:

Links / Documents ...

[Last update: 2018/07/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.