museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Vor- und Frühgeschichte [XIb 1824]

Weibliches Idol (Kultfigur)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1535497&resolution=superImageResolution#2986294 (Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin / Claudia Plamp (CC BY-NC-SA)

Description

Weibliche braunrot bemalte Figur aus Speckstein. Diese ist stehend dargestellt, die Arme angewinkelt und die Hände auf dem Bauch abgelegt. Üppige Körperformen mit besonderer Betonung von Bauch und Gesäß kennzeichnen im Neolithikum die Darstellung von weiblichen Gottheiten. Bei dieser sehr sorgfältig gearbeiteten Plastik handelt es sich um ein sog. Idol, d. h. eine Figur, bei der von einer kultischen Bedeutung auszugehen ist. Der Fundort ist vermutlich Haçilar, eines der bedeutendsten regionalen Zentren der anatolischen Jungsteinzeit und Kupferzeit.

Material/Technique

Speckstein

Measurements

Höhe: 21,8 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where [Probably] More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum für Vor- und Frühgeschichte

Object from: Museum für Vor- und Frühgeschichte

Weltweit zählt das Museum für Vor- und Frühgeschichte zu den größten überregionalen Sammlungen zur prähistorischen Archäologie der Alten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.