museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Antikensammlung [Misc. 7466]

Hellenistische Statuette oder Applik eines jungen Satyrs mit Panflöte

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=694165&resolution=superImageResolution#489321 (Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Laurentius (CC BY-NC-SA)

Description

Die hübsche Figur des jugendlichen Satyrs aus Pergamon ist fast rundplastisch gebildet und doch keine Statuette. Wie die nur wenig ausgearbeitete Rückseite verrät, war die Bronze einst vielmehr als Applik Teil einer größeren Reliefkomposition. Unschwer ist das Motiv der Darstellung zu erraten: Gerade noch hatte der Satyr auf seiner nun in der linken Hand gehaltenen Hirtenflöte gespielt, als er unvermittelt in seinem Spiel unterbrochen wird. Vor dem heute nicht mehr erhaltenen Störenfried, wohl einem Panther oder einem anderen Raubtier, weicht er nach rechts zurück, wobei die Schnelligkeit des Ausweichens an der Bewegung des über dem linken Arm herabhängenden Tierfells ablesbar ist. Zugleich holt er mit der rechten, weit über den Kopf geführten Hand zum Schlag gegen den Angreifer aus. Als Waffe diente ihm dabei sicherlich das im dionysischen Kontext auch sonst häufig anzutreffende Lagobolon (lat. pedum), ein – wie der Name sagt – ursprünglich zur Hasenjagd benutztes Wurfholz. Die in größerer Zahl erst aus der römischen Kaiserzeit bekannten, ganzfigurigen Appliken dienten entgegen üblicher Ansicht nicht (oder nur äußerst selten) als Möbelzierat, sondern überwiegend zum Schmuck monumentaler Bronzestatuen und Basen.

Katalog zur Ausstellung "Pergamon - Panorama der antiken Metropole" 30.09.2011 - 30.09. 2012 (N. Franken: Kat. Nr. 6.15 ).

Material/Technique

Bronze

Measurements

Höhe: 15 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Antikensammlung

Die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin gehört zu den bedeutendsten Sammlungen für antike griechische und römische Kunst in der Welt. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.