museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Antikensammlung [Misc. 7102]

Scheibe mit Reliefkopf in Vorderansicht

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=694093&resolution=superImageResolution#489129 (Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Laurentius (CC BY-NC-SA)

Description

Die Verwendung der Scheibe ist ungeklärt An ihrem Rand konnten keine Befestigungsspuren gefunden werden. Eine erhaltene kleine Niete unter dem Kinn und der Rest eines kleinen Nietloches in den Haaren auf dem Kopf werden die Scheibe einst auf einem Hintergrund gehalten haben. Da das Gesicht genau in der Mitte der Scheibe liegt und zu den Rändern in genau demselben Abstand ausgetrieben wurde, könnte sie passend für ein Gebäude gearbeitet sein, vielleicht als Schmuck einer Metope.
Das große offene Loch unter dem Kinn wurde mit einem scharfen Gegenstand absichtlich von außen nach innen eingeschlagen. Solche Durchstoßungen sind im Hera Heiligtum auf Samos an fast allen Gegenständen aus Bronzeblech zu finden. Sie dienten dazu, geweihte, aber nicht mehr erwünschte Stücke zu entwerten und ihre weitere Verwendung im profanen Bereich unmöglich zu machen.


Die Antikensammlung. Altes Museum, Pergamonmuseum 3. Aufl. (2007) 26 Nr. 6 (U. Gehrig).
Erwerbungsort: Athen (Griechenland / Attika)

Material/Technique

Bronze

Measurements

Durchmesser: 36,1 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where [Probably]

Links / Documents

Keywords

Object from: Antikensammlung

Die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin gehört zu den bedeutendsten Sammlungen für antike griechische und römische Kunst in der Welt. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.