museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [I. 8523]

Mantel (Kleidung)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1921754&resolution=superImageResolution#5418137 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Christian Krug (CC BY-NC-SA)

Description

Vorn offener Übermantel für ein Mädchen, innen abgefüttert, mit kurzen Seitenschlitzen, Öffnungen für die Arme und mit langen, sich verengenden Scheinärmeln, die auf dem Rücken durch ein Querband zusammengehalten werden. Ein breites Band, das am Hals in einen Stehkragen übergeht, betont oben die Mantelöffnung. Der Oberstoff ist sehr fein mit stilisierten Blüten und ornamentalen Bändern bestickt. An der unteren Kante des Mantels und an den Enden der Scheinärmel sind ornamentierte Bänder mit langen Fransen angenäht.
Solche Mäntel wurden als Überwurf außer Haus von turkmenischen Mädchen getragen.

Herkunft (Allgemein): Turkmenistan

Herkunft (Allgemein): Iran

Herkunft (Allgemein): Afghanistan

Material/Technique

Baumwolle, gewebt; Seide, gestickt

Measurements

Höhe: 120 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Keywords

[Relationship to location]
Turkmenistan
6039db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Iran
5332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Afghanistan
6634db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.