museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Skulpturensammlung [M 290]

Der Barberinische Faun

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1363213&resolution=superImageResolution#2505540 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders (CC BY-NC-SA)

Description

Zu den berühmtesten und am meisten bewunderten Werken der antiken Skulptur zählt der so genannte Barberinische Faun, der 1813 von Ludwig I. für die damals geplante Glyptothek in München erworben wurde. Bereits im 17. Jahrhundert wurde die nur fragmentarisch erhaltene Skulptur mehrfach restauriert. Die dabei vorgenommenen Ergänzungen blieben allerdings nur bis zum Ende des 18. Jahrhunderts erhalten, denn der Bildhauer Vincenzo Pacetti, der den Faun von der römischen Adelsfamilie der Barberini erworben hatte, ersetzte die alten Ergänzungen durch eigene, die dem ursprünglichen Aussehen der Figur weitaus mehr entsprachen als die des vorigen Jahrhunderts. Die sehr wahrscheinlich in Zusammenhang mit dieser Restaurierung entstandene Tonfigur dokumentiert den Zustand der Ergänzungen durch Pacetti, die beim Marmororiginal in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts wieder entfernt wurden.

Eigentum des Kaiser Friedrich Museumsverein

Material/Technique

Ton

Measurements

Höhe: 86,8 cm; Breite: 63,4 cm; Tiefe: 50,5 cm

Created ...
... Who:
... When

Links / Documents

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.