museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Skulpturensammlung [27/83]

Besuch Marias bei Elisabeth (Heimsuchung)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=867177&resolution=superImageResolution#3361554 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Antje Voigt (CC BY-NC-SA)

Description

Die Reliefgruppe stellt den Besuch von Maria bei Elisabeth, der künftigen Mutter Johannes’ des Täufers, dar. Beide Frauen sind schwanger. Sie stehen sich gegenüber, die Gesichter fast im Dreiviertelprofil gegeben. Die aufrecht verharrende Mariengestalt wirkt ausgesprochen elegant, selbstsicher in der Erscheinung. In der Haltung von Elisabeth drücken sich Begrüßen und Erkennen des Geheimnisses aus, das Maria umgibt.
Die Gruppe, von einem herausragenden, jedoch namentlich noch nicht identifizierten Künstler geschnitzt, stammt wahrscheinlich aus der Predella des Annen-Retabels der Pfarrkirche Unserer Lieben Frau in Schwaz in Tirol, eines der Zentren des Kupfer- und Silberbergbaus. Erkennbar sind Einflüsse des Veit Stoss, der für den nördlichen Bürgerchor der Schwazer Pfarrkirche ein großes Flügelretabel geschaffen hatte.

Entstehungsort stilistisch: Tirol oder Schwaben

Historischer Standort: Schwaz (Pfarrkirche)

Material/Technique

Lindenholz

Measurements

Höhe: 78 cm; Breite: 62 cm; Tiefe: 19 cm; Gewicht: 9,5 kg

Created ...
... When [About]

Links / Documents

Keywords

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.