museum-digitalsmb

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Skulpturensammlung [3003]

Gekreuzigter Christus

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=869431&resolution=superImageResolution#3170628 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Antje Voigt (CC BY-NC-SA)

Description

Mehrere Holzkruzifixe können Giovanni Pisano stilistisch zugeordnet werden. Zu ihnen gehört das in Berlin aufbewahrte Fragment. Grundlegend für die Attribution und die Datierung waren die Kreuzigungsreliefs an Giovannis Marmorkanzeln in S. Andrea in Pistoia und im Dom zu Pisa.
Das kleinformatige Werk vermittelt auf expressive Weise den qualvollen Tod des Gekreuzigten. Die allseitige, auf einer ›sezierenden‹ Naturbeobachtung beruhende Darstellung eines fast nackten Körpers ist in der Zeit um 1300 ohne Beispiel. In seiner räumlichen Entfaltung und monumentalen Wirkung gilt das Berliner Fragment als reifstes Werk seiner Holschnitzkunst. Es hat bis auf geringe Spuren seine Bemalung verloren.

Entstehungsort stilistisch: Toskana

Material/Technique

Buchsbaumholz mit Fassungsresten

Measurements

Höhe: 42,5 cm; Breite: 19 cm; Tiefe: 15 cm; Gewicht: 2,5 kg; Andere Maße: Abstand zwischen den beiden Bohrungen für Montage: 11 cm (Rückseite)

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Giovanni Pisano (1248-1315)
... When [About]

Links / Documents

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.