museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Skulpturensammlung [AE 397]

Würfelkapitell mit Schaftstück

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=871924&resolution=superImageResolution#5233260 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Dr. Tobias Kunz (CC BY-NC-SA)

Description

Das vegetabil gestaltete, würfelförmige Kapitell ist von allen Seiten ausgearbeitet und wird zum noch bestehenden Schaftstück hin durch einen regelmäßig gerundeten Ring, nach oben durch eine glatte quadratische Abakusplatte abgegrenzt. Es zeigt ein auffällig unsymmetrisches, schwer überschaubares vegetabiles Ornament, das in erster Linie aus fleischigen Blättern mit stark eingerollten und tief ausgekehlten Fingern besteht.
Die Größe des Stücks, seine allseitige Ausarbeitung und auch Vergleiche mit anderen Kapitellen sprechen für eine ursprüngliche Platzierung in einem mehrjochigen Raum, etwa in der Klausur eines Klosters. Die gleichzeitig entstandenen Kapitelle des Kapitelsaals des Benediktinerklosters Ilsenburg im nördlichen Harzvorland haben beispielsweise sehr ähnliche Maße

(Auszug aus: Tobias Kunz, Bildwerke nördlich der Alpen. 1050 bis 1380. Kritischer Bestandskatalog der Berliner Skulpturensammlung, Petersberg, Michael Imhof Verlag 2014)

Entstehungsort stilistisch: Sachsen

Material/Technique

Sandstein

Measurements

Höhe: 21 cm (mit Schaftstück 31 cm ); Breite: 24 cm; Tiefe: 23,5 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Keywords

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.