museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA Bab 03567]

Geflügelter Knabe

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2059244&resolution=superImageResolution#5257091 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Die Figur zeigt einen geflügelten Knaben, der an den Oberschenkeln quer durchbohrt war. Das runde Gesicht, dass von Stirnlocken und einem üppigen Blütenkranz eingefaßt wird, zeigt eine sehr feine Modellierung der Augen, der Nase, der Wangen- und Kinnpartie Die geschlossenen Lippen deuten ein zartes Lächeln an. Das Figürchen ist nur mit einem Schultermantel bekleidet, dessen Ende um den linken Unterarm gewickelt wurde und bis auf Kniehöhe herabfällt. Der unverhüllte Oberkörper ist durch eine sorgfältige Bearbeitung des leicht gewölbten Bauches und der Genitalien gekennzeichnet. Der Nabel wird durch einen Eindruck markiert. Beide Arme sind lässig in die Seite gestützt und an der rechten Hand sind noch die eingeritzten Finger zu erkennen. Die Flügel, die seitlich aus den Schultern wachsen, werden durch die Wiedergabe der Deckfedern differenziert.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Höhe: 6,4 cm; Breite: 4,6 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.