museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA Bab 00441]

Männlicher Flaschenhalter

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2028092&resolution=superImageResolution#4989258 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Stehender Mann im Falbelgewand, der eine kleine Kugelflasche vor der Brust hält. Das rundliche Gesicht mit den sorgfältig bearbeiteten Augen, der breiten Nase und den geschlossenen Lippen wird von einer schulterlangen Frisur eingerahmt. Die feine Stilisierung des Haupthaares und des üppigen Bartes, der die Wangen überzieht und bis auf die Brust fällt, ist noch in Ansätzen zu erkennen. Während die rechte Hand mit den einzeln modellierten Fingern den Flaschenhals umfaßt, hält die linke den Gefäßkörper. Bis auf die Randlippe ist die Flasche vollständig verdeckt. Das wellenförmige Falbelmuster und die einzelnen Stufen des langen Gewandes, das in der Taille von einem Gürtel gehalten wird, sind durch feine Ritzlinien angegeben. Die Fußspitzen sind nicht mehr zu erkennen. Die Figur, die auf einem nach hinten abgeschrägten, halbrunden Sockel steht, kann nicht frei aufgestellt werden. [Nadja Cholidis]

Material/Technique

Keramik; fein; häckselgemagert

Measurements

Höhe: 14 cm; Breite: 4,5 cm; Dicke: 3,3 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.