museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA Bab 03095]

Götterpaar, sitzend

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2050392&resolution=superImageResolution#5256831 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Relief mit Darstellung eines sitzenden Götterpaares, das sich umarmt. Die beiden gleichgroßen Gottheiten sitzen aufrecht nebeneinander, wobei der äußere Arm mit der geballten Hand auf Brusthöhe angewinkelt ist. Während der linke Arm der Frau von unten an die rechte Schulter des Mannes faßt, hat der Gott seinen rechten Arm um die Schultern der Partnerin gelegt. Beide sind mit einem weitärmeligen Falbelgewand bekleidet, dass bis auf die obere Hälfte gleichartig gestaltet ist. Bei der Göttin schließt das Oberteil mit einem runden Halsausschnitt ab, bei der männlichen Figur ist nur die linke Hälfte des Oberkörpers bedeckt. Die Gesichter sind bis auf die Bart- und Haartracht des Gottes vollständig abgerieben. Der lange, gerade abgeschnittene Vollbart fiel bis auf die Brust herab. Das Haar, das unter der Kopfbedeckung zum Vorschein kommt, war auf Schulterhöhe gebauscht.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Höhe: 9,2 cm; Breite: 5,6 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.