museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA 02270]

Adorationsszene, Audienzszene

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2063228&resolution=superImageResolution#5146326 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / VAM-Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Die Abrollung des Siegels bildet nebeneinander zwei verschiedene Szenen ab, die jeweils aus zwei Protagonisten bestehen. Die eine Szene zeigt den sog. Gottkönig als Krieger bekleidet mit einem kurzen Gewand und mit einer Keule bewaffnet. Ihm gegenüber steht eine fürbittende Göttin in einem langen Gewand, die beide Hände vor ihr Gesicht erhebt. Im oberen Bildbereich ist zwischen die Köpfen dieser beiden Figuren eine Fliege zu erkennen. Die zweite Gruppe besteht aus zwei einander gegenüberstehenden Göttern. Der rechts stehende Gott trägt ein langes Gewand mit geschlitztem Rock. Er stellt einen Fuß vor und stützt ihn auf ein kleines Podest. Mit der rechten vorgestreckten Hand hält er einen Stab, an dem sechs kugelförmige Elemente angebracht sind. Die ihm gegenüberstehende Gottheit trägt ein langes Falbelgewand und hält eine Hand in Kopfhöhe erhoben. [Anja Fügert]

Material/Technique

Stein-Hämatit

Measurements

Höhe: 1,7 cm; Durchmesser: 0,7 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.