museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA Bab 03112]

Musikant mit Laute

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2051044&resolution=superImageResolution#5256833 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Sitzender Musikant mit Langhalslaute, der vielleicht einen Eros/Attis hydrophoros darstellt. Das knabenhafte Gesicht mit der dreizipfeligen Haarfrisur läßt noch eine plastische Bearbeitung der Augenbrauen, der Nase und der Wangen erkennen. Der Mund mit den wulstigen Lippen war geschlossen. Die Hohlfigur trug eine vertikal gefältelte Tunika und enganliegende, lange Hosen, die ebenfalls gefältelt waren. Die Laute wurde schräg nach unten gehalten, wobei der Resonanzkasten in der rechten Armbeuge ruhte. Während die linke Hand auf dem Oberschenkel lag und das Ende des Halses umfaßte, schlug die Rechte mit den nachmodellierten Fingern die Saiten an. Die leicht geöffneten Beine hingen mit gestreckten Füßen gerade herunter. Blaue Farbreste weisen noch auf eine Bemalung der Figur hin.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Höhe: 19 cm; Breite: 4,9 cm; Dicke: 7 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.