museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Nationalgalerie Neue Nationalgalerie [A III 731]

Auf der Wolga

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=968262&resolution=superImageResolution#2553505 (Neue Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Neue Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger (CC BY-NC-SA)

Description

Robert Sterl war mit etlichen Komponisten und Dirigenten befreundet. Seine Musikbegeisterung führte ihn auch mehrfach nach Rußland. Auf Einladung des Musikers Sergej Kussewitzky begleitete er 1910, 1912 und 1914 dessen Reisen auf einem Konzertschiff mit Vorstellungen in den Städten entlang der Wolga. Neben den Konzertstudien entstanden, vielfach von Deck aus, Arbeiten, die das Treiben auf der Wolga und in den Häfen einfingen – die Boote, Lasträger, Schiffstreidler. Mit Beginn des Krieges und erst recht nach der Oktoberrevolution von 1917 reiste Sterl nicht mehr nach Rußland, doch entstanden zahlreiche Erinnerungsbilder nach den Skizzen. 1920 schuf er eine ganze Serie von Rußlandbildern (Popova 1086 – 1093), darunter etliche mit kühn angeschnitten dargestellten Booten, so wie er sie 1914 in Kasan festgehalten hatte. | Angelika Wesenberg

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

Höhe x Breite: 77 x 65 cm; Rahmenmaß: 98 x 86 x 6 cm

Painted ...
... Who:
... When

Links / Documents

Object from: Nationalgalerie

Die Nationalgalerie umfängt einen Kosmos der Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Wer sich in ihre Ausstellungen begibt, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.