museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Nationalgalerie Alte Nationalgalerie [NG 6/05]

Francisco d´Andrade, Zeitung lesend

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1065848&resolution=superImageResolution#2545447 (Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger (CC BY-NC-SA)

Description

1894 hatte Slevogt den portugiesischen Bariton Francisco d’Andrade (1856–1921) in München als Don Giovanni in Mozarts Oper erstmals gehört. Ein großes Rollenporträt des Sängers stellte er 1902 in der Berliner Secessionsausstellung unter dem Titel »Das Champagnerlied« vor (Staatsgalerie Stuttgart). Die Kritik war begeistert, und Slevogt hatte einen lebenslangen Freund gewonnen, dessen Physiognomie er in den verschiedenen Rollen immer wieder studierte, um das Geheimnis der Verschmelzung von Künstler und Rolle zu ergründen. Das skizzenhafte Bildnis des privaten, Zeitung lesenden Sängers hat Slevogt im Sommer 1903 auf der Terrasse des Landhauses von Francisco d’Andrade in Bad Harzburg gemalt. Es hing fortan im Salon der Berliner Wohnung des Sängers, wie alte Fotos zeigen, und blieb noch lange im Besitz der Familie. | Angelika Wesenberg

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

Höhe x Breite: 40 x 50,5 cm; Rahmenmaß: 47 x 56,5 x 4,5 cm

Painted ...
... Who:
... When

Links / Documents

Object from: Nationalgalerie

Die Nationalgalerie umfängt einen Kosmos der Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Wer sich in ihre Ausstellungen begibt, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.