museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Nationalgalerie Alte Nationalgalerie [A I 602]

Vor den Mauern der Alhambra

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=959273&resolution=superImageResolution#2536603 (Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger (CC BY-NC-SA)

Description

Bossuet zeigt die Alhambra als pittoreskes Reiseziel, als einen Ort mit großer Vergangenheit. Die von den Arabern 1213 bis 1338 erbaute Königsburg bei Granada – einst das herrlichste Bauwerk arabischer Kunst in Europa – bot in der Mitte des 19. Jahrhunderts einen trostlosen Anblick. Zerstörungen durch die Spanier und jahrhundertelange Vernachlässigung hatten dazu geführt, daß die Alhambra zu dieser Zeit eine mehr und mehr verfallende Anlage war, zeitweise diente sie als Gefängnis. Der belgische Maler Bossuet beläßt der Alhambra selbst ihre Größe. Der ruinöse Brückenturm, unterdessen von einfachem Volk bewohnt, und die schlichten Häuser jenseits des Flüßchens stehen in sprechendem Gegensatz zu den festen Türmen und mächtigen Gemäuern auf dem Bergzug rechts. Der Blick des Betrachters wird in dieser malerischen Architekturlandschaft bis in die Ferne geleitet, geschichtliches Interesse und gefühlsmäßige Aneignung des Ortes halten sich die Waage. | Angelika Wesenberg

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

Höhe x Breite: 50 x 63 cm; Rahmenmaß: 75 x 87 x 8 cm

Painted ...
... Who:
... When [About]

Links / Documents

Object from: Nationalgalerie

Die Nationalgalerie umfängt einen Kosmos der Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Wer sich in ihre Ausstellungen begibt, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.