museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Nationalgalerie Alte Nationalgalerie [A I 519]

Italienische Landschaft

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=958816&resolution=superImageResolution#2535706 (Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger (CC BY-NC-SA)

Description

In einer südlichen, locker bewachsenen, weiträumigen Landschaft spielt sich eine Jagdszene mit Jägern und Hasen hetzenden Hunden ab. Es handelt sich hierbei um jenes Bild, das August Lucas im Jahr 1838 in Darmstadt ausstellte, nämlich »eine Gegend im Sabinergebirge mit einer Hasenjagd« (B. Lade, August Lucas, Darmstadt 1924, S. 31). In jenen Jahren dominierten bei Lucas noch die Erlebnisse seiner Italienreise (1828–1834); nur langsam machte er sich vom Vorbild Joseph Anton Kochs frei. Nach 1838 geriet er dann unter den Einfluß des Düsseldorfer Landschaftsmalers Johann Wilhelm Schirmer, von dem hier noch nichts zu spüren ist. Typisch für Lucas’ Bilder um 1838 sind ihre Weiträumigkeit, der leicht erhöhte Standpunkt und die auffällig bewegte Staffage. Eine formatgleiche Zweitfassung der Komposition befindet sich in Privatbesitz (»Hasenjagd in den Sabiner Bergen«; vgl. Darmstadt in der Zeit des Klassizismus, Ausst.-Kat., Darmstadt 1978, S. 374, Kat.-Nr. 116). Die Bleistiftzeichnung »In der Serpentara bei Olevano« von 1830 diente dem Künstler als Vorlage (Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Kupferstichkabinett; vgl. ebd., S. 432, Kat.-Nr. 191). | Bernhard Maaz

Material/Technique

Öl auf Leinwand auf Pappe

Measurements

Höhe x Breite: 32 x 42,5 cm

Painted ...
... Who:
... When [About]

Links / Documents

Object from: Nationalgalerie

Die Nationalgalerie umfängt einen Kosmos der Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Wer sich in ihre Ausstellungen begibt, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.