museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18201904]

Dadler, Sebastian: Waffenstillstand in Preußen

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n1/1953/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "NUMEN QVOD STUPEAT VEL PRISCA GEORGIUS AETAS ET MIREMUR ADHUC HOS RHENUS ET ODERA NEC NON / SANGVINIS ET BRENNI SPES FRIDERICUS HABENT BREGELA SI FAMULIS NOSTER ADORET AQVIS. AE ligiert. „Georg und Friedrich, die Hoffnung des Brandenburger Geblüts, haben eine Machtfülle, vor der sogar die alte Zeit staunend steht und die wir noch bewundern, wenn sie Rhein, Oder und auch unsere Bregela mit dienenden Wassern verehrt“" - In einem Raum stehen Kurfürst Georg Wilhelm und Kurprinz Friedrich Wilhelm im vollen Harnisch mit umgelegtem Spitzenkragen vor einem Tisch, auf dem Kurhut und Zepter liegen. Beidseitig von ihnen auf dem Boden die Helme.
Rückseite: "TALIS EGO AUREOLAM TRANQVILLA BORUSSIA PACEM RARO DIVORUM MUNERE NACTA COLOR „So werde ich, das ruhige Preußen, welches durch ein seltenes Geschenk der Götter den herrlichen Frieden erlangt hat, verehrt“" - Vor der Ansicht von Königsberg und der preußischen Küste mit Fischhausen, Pillau, Belga und Brandenburg sitzt die Friedensgöttin auf zerbrochenen Waffen mit Ölzweig und Buch. Auf zwei Kanonenrohren: 1639 und die Medailleursignatur S D.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

72 mm, 85.90 g

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.