museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Moderne seit 1900 [18201804]

Fälschung: Weimarer Republik

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n1/1846/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "DEUTSCHES REICH - FÜNF REICHSMARK" - Umschrift getrennt von Eichenblättern zwischen zwei Punktkreisen, im Feld Reichsadler. Mehrfach gelocht.
Rückseite: "EINIGKEIT [U]N[D] RECHT UND FR[E]IHEIT" - Umschrift zwischen zwei Perlkreisen, im Feld Eichbaum, an den Wurzeln Jahreszahl 19-32, darunter Münzzeichen D.

Die 5-RM-Münze der Weimarer Republik mit der Darstellung des Eichbaums gehört mit zu den am häufigsten gefälschten Münzen. Den Fälschern kam entgegen, dass bei den Silbermünzen der Weimarer Republik der Feingehalt an Silber nur bei 500/1000 lag und eine Herstellung in unedlem Metall oft nicht sofort erkennbar war. Die Lochungen in der Münze sind von den Behörden vorgenommen worden, um diese Fälschung eindeutig zu markieren und damit zu entwerten.

Material/Technique

Weißmetall, geprägt

Measurements

36 mm

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.