museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Griechen, Römische Kaiserzeit [18202855]

Epidauros

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n2/2922/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "ANTΩ-ΝΙΝΟC AΥΓ" - Drapierte Büste des Antoninus Pius mit Lorbeerkranz in der Brustansicht nach r.
Rückseite: "[IEPAC] EΠΙ[ΔΑΥPIΩΝ] Ergänzung unsicher" - Auffindung des Asklepioskindes durch den Hirten Aresthanas. Hirte, erkennbar an dem Wurfholz (lagobolon), eilt herbei, und hat die r. Hand in einem Erkennensgestus ausgestreckt. Das Kind sitzt l., welches von einer nach l. stehenden Ziege gesäugt wird.

Die Szene mit der Auffindung des Asklepios auf einer Münze ist bei Pausanias 2, 26, 4 f. genau beschrieben, Phlegyas hatte das Kind seiner Tochter Koronis, die ihm Schwangerschaft und Apollon als Erzeuger verschwiegen hatte, im Gebirge ausgesetzt. Eine Ziege gab dem ausgesetzten Kind Milch, ein Hund bewachte es. Der Hirt Aresthanas, der auf der Suche nach den verlorenen Tieren seiner Herde das Kind fand, wollte es zunächst töten, sei aber von dem Leuchten, das von Asklepios ausgegangen sei, davon abgehalten worden. Der Gestus des rechten Armes drückt genau diesen Moment des Findens und vielleicht auch der Ehrfurcht vor dem als Gotteskind erkannten Asklepios aus. Mit diesem Mythos erklärte sich Epidauros zur Geburtsstätte des Asklepios.
Vorbesitzer: Imhoof-Blumer, Friedrich

Material/Technique

Bronze, geprägt

Measurements

21 mm, 8.50 g, 1 h

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.