museum-digitalsmb

Close
Close
Münzkabinett Mittelalter Hochmittelalter [18202411]

Münster: Bistum

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n2/2477/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n2/2477/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n2/2477/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "+ MIMIGARDEFORD" - Dreitürmiges Gebäude.
Rückseite: "+ODDO+ VIIID Entstelltes Oddo Imperator Augustus" - Kreuz mit Kugeln in den Winkeln, unten „westfälisches Quadrat“, rechts davon Kreuz, links Stern.

Die ab etwa 1075 einsetzende Prägung des Mimigardeford-Typs mit Gebäudedarstellung ist außerordentlich umfangreich (genaue Stempeluntersuchung auf Basis der in schwedischen Funden aufgetretenen Exemplare durch P. Berghaus, Die ältesten Münzen von Münster in den schwedischen Funden, in: Commentationes de nummis saeculorum IX-XI in Suecia repertis II (1968) 41-93). Für diese Variante (auf der Kreuzseite unten Kreuz-Quadrat-Stern), die in schwedischen Funden selten vorkommt, in großer Zahl aber in deutschen Sammlungen vertreten ist, kann als Quelle ein älterer umfangreicher, wissenschaftlich nicht erfaßter Schatzfund aus Westfalen vermutet werden. Aus 110 Exemplaren sind 64 Oberstempel (Gebäude) und 29 Unterstempel (Kreuz) ermittelt worden (P. Ilisch, ebd. 52).
Vorbesitzer: Grote, Hermann

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

19 mm, 1.48 g

Created ...
... When [About]
... Where More about the place

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.