museum-digitalsmb

Close
Close
Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18203458]

Pilgrim, Hubertus von: Demonstranten 1989

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17601/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17601/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17601/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Eine fahnenschwenkende Gruppe nach rechts. In der Mitte wendet sich einer der Fahnenträger um und winkt den ihm Folgenden. Unten die Signatur HvP 1990.
Rückseite: "EINIGKEIT / RECHT / UND / FREIHEIT / 1989" - Vierzeilige Aufschrift mit Jahreszahl 1989.

Die Demonstrationen, die dem Fall der Mauer vorausgingen, sind für Hubertus von Pilgrim die Voraussetzung für die Wiedervereinigung. Diese Medaille, von Pilgrim als ´Fahnenträger´ bezeichnet, erscheint wie ein Bekenntnis zur gewachsenen demokratischen Kultur in Deutschland. Die Menschenmasse auf der Vorderseite mit ihren Fahnen symbolisiert das Erringen der Freiheit durch das Volk. ´Als im Herbst 1989 die Arbeit an zeitgeschichtlichen Medaillen begann und nach allgemein verbindlichen Umschriften gesucht wurde, war er es, der die Meinung vertrat, dass jener Satz, mit dem diese Erhebung in die Geschichte eingegangen ist: ´Wir sind das Volk´, einem bundesdeutschen Künstler nicht zustünde. ´Diesen Satz darf nur ein Künstler der DDR, der an dem Aufstand beteiligt war, auf seine Arbeit schreiben´.´ (Zitat I. S. Weber in ´Aufbruch - Durchbruch´ 49).
Vorbesitzer: Pilgrim, Hubertus von

Material/Technique

Bronze, gegossen

Measurements

85-87 mm, 240.00 g

Created ...
... When
... Where More about the place

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.